MGV Liederkranz 1842 Gedern e.V.

Weihnachtskonzert, 20. Dezember 2015

Weihnachtskonzert 2015

 

Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren

LIEDERKRANZ Gesangverein feiert 2017 seinen 175. Geburtstag / Vier Arbeitskreise

Der Männergesangverein Liederkranz 1842 Gedern ist der älteste Verein der Kernstadt. In zwei Jahren wird er 175 Jahre alt. Das soll gebührend gefeiert werden. Um sich für die Feierlichkeiten in 2017 bestens zu rüsten, wurde bereits Ende 2014 ein Festausschuss gebildet, der sich mit den Vorbereitungen für das große Geburtstagsfest beschäftigen soll. Es gibt vier Arbeitskreise, die selbstständig agieren.

Der Arbeitskreis I ist für die Finanzen (Einkauf und Beschaffung) zuständig und wird von Markus Meier geleitet. Der Arbeitskreis II kümmert sich unter der Leitung von Florian Diehl um Schriftverkehr, Presse und Werbung. Im Arbeitskreis III geht es um die Chronik und die Festschrift. Hier ist federführend der Ehrenvorsitzende Hermann Henkel aktiv. Die Vorbereitungen für Veranstaltungen und Bewirtschaftung laufen im Arbeitskreis IV, dem Achim Jäger vorsteht. Damit alle Arbeitskreise stets über den Stand der Vorbereitungen informiert sind, nichts vergessen und keine Aufgabe doppelt erledigt wird, schaltet sich zeitweise Reinhold Walper ein.

Der Arbeitskreis iV in der Garage von Klaus Hain

Jetzt hat sich der Arbeitskreis IV in der zum Sitzungszimmer umfunktionierten Garage von Klaus Hain getroffen. Denn die Männer, die sich um die Organisation von Veranstaltungen und die Bewirtschaftung kümmern, hatten einiges zu besprechen. Das Jubiläumsjahr beginnt mit dem Kommersabend am 22. April 2017. Die dafür notwendigen Aufgaben – etwa Mietvertrag, Beschallung der Alten Turnhalle, Ehrungen der Mitglieder, Einladung der Ehrengäste – wurden verteilt und terminiert. Geplant ist auch, eine Jubiläumsnadel in Auftrag zu geben.

Am 23. April 2017 findet ein Festgottesdienst in der evangelischen Kirche statt, anschließend wird auf dem Friedhof der toten Mitglieder gedacht und ein Kranz niedergelegt. Einer der Höhepunkte ist das am 14. Juni 2017 stattfindende Jubiläumskonzert, an dem das Vokalensemble „Die Matzingers“ und der „HeartChor“ aus Kefenrod mitwirken sollen. Der Arbeitskreis IV plant derzeit die Bewirtung der Besucher in der Pause und den Ablauf des Kartenvorkaufs.

Das alljährlich anlässlich der Gederner Kulturtage stattfindende Open-Air-Singen der Chöre findet am 16. Juni 2017 im Schlosshof statt. Für den Frühschoppen am 18. Juni 2017 wurde das Landespolizeiorchester Hessen eingeladen, die Zusage liegt bereits vor. Dieser Tag endet mit einem Nachmittagsprogramm, bei dem auch an die kleinen Bürger von Gedern gedacht wird. Dafür müssen noch Vorschläge erarbeitet und diskutiert werden.

Die Arbeitskreismitglieder sind sich einig, dass die Feierlichkeiten unter einem Motto stehen sollten. Es gibt bereits einige Vorschläge. „Es ist zwar noch ausreichend Zeit, aber bei einigen Themen war es schon höchste Eisenbahn, sie in Angriff zu nehmen. Die nächsten Aufgaben im Arbeitskreis IV, die gelöst werden müssen, sind die Personalisierung der Ehrenmitglieder und das Festlegen des Mottos“, sagte Reinhold Walper. Zudem will man den Arbeitskreis „Chronik und Festschrift“ bei der Recherche unterstützen und nicht zuletzt die Gederner Vereine über den Zeitplan der Festivitäten des Liederkranzes informieren.

 

Herzlich Willkommen beim MGV Liederkranz Gedern e.V.

Männerchor

 

Wir sind Mitglied im "Niddertal Sängerbund", im "Hessischen Sängerbund", im "Deutschen Chorverband" und Inhaber der Zelterplakette.

Unsere Chorproben finden Donnerstags, ab 20 Uhr, im ev. Gemeindehaus in Gedern statt.

Mit dieser Webseite wollen wir Sie über unsere Vorhaben, unseren Verein und über aktuelle Ereignisse informieren. Sollten Sie Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.



Gemeinsam mehr erreichen mit der VR Bank Main-Kinzig-Büdingen eG Partnerprogramm Sparkasse Oberhessen